Städtisches Krankenhaus Kiel

Ihr Krankenhaus in Kiel

Im Städtischen Krankenhaus arbeiten rund 1.800 Mitarbeiter täglich Hand in Hand für Ihre Gesundheit. Das Ziel ist dabei Ihnen zu jedem Zeitpunkt Ihres Klinikaufenthalts die bestmöglichste Behandlung garantieren zu können.

Wer ins Städtische Krankenhaus kommt, erfährt Hilfe – fürsorglich, menschlich und verantwortungsbewusst. Mit diesem Anspruch versorgen wir jährlich 26.000 stationäre und 46.000 ambulante Patienten.

Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in den Bereichen der Notfall- und Unfallversorgung, Geriatrie, Chirurgie, Hämatologie/ Onkologie, Urologie, Intensivmedizin, Gynäkologie und Geburtshilfe. Zu unseren Kliniken und Zentren gehört unter anderem unsere Frauenklinik. Mit 1889 Geburten im Jahr 2018 gehört sie zu den geburten-stärksten Kliniken in ganz Schleswig-Holstein.

Im Mittelpunkt jeder einzelnen Behandlung steht für uns der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Wir setzen dabei auf Sicherheit, Qualitätskontrollen und moderne Behandlungsmethoden.

Das Städtische Krankenhaus Kiel deckt in seinen Kliniken und Zentren so gut wie alle medizinischen Behandlungsschwerpunkte ab.

Jeder einzelne medizinische Bereich ist dabei höchst qualifiziert und wird jeweils von einem Fachkräfte-Team geleitet. Unsere Teams bestehen aus Ärzten, Pflegefachkräften und Therapeuten, die Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Gleichzeitig arbeiten die einzelnen Fachbereiche eng zusammen, um Ihnen als Patient die bestmögliche medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Unsere Kliniken und Leistungen

Das Städtische Krankenhaus Kiel beheimatet einzelne spezialisierte Kliniken mit ihren jeweiligen Schwerpunkten.

Jeder einzelne medizinische Bereich ist dabei höchst qualifiziert und wird jeweils von einem Fachkräfte-Team mit einem verantwortungsvollen Chefarzt autark geleitet. Gleichzeitig findet für eine ganzheitliche Patientenanalyse aber auch ein reger Austausch zwischen den Klinikbereichen statt, um Ihnen als Patient die bestmögliche medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Aktuelles

Aufgrund der Sichtung von Patienten in neu aufgestellten Containern auf dem Parkdeck des Städtischen Krankenhauses, bitten wir Besucher und Patienten folgende Änderungen bei den Anfahrten zu beachten:

Die Hauptzufahrt Chemnitzstraße 33 darf nur noch von den Rettungswagen und Patientenanfahrten genutzt werden, die dann in der Parkbucht für die Taxen vor dem Haupteingang halten dürfen.

Für Besucher und Taxen besteht ein Parkverbot. Die Taxen parken vor der Wäscherei in der Chemnitzstraße.
Aufgrund der zu erwartenden Fahrzeugenge müssen leider auch die Fahrradstellplätze vor dem Haupteingang kurzfristig gesperrt werden.

Das Lubinus-Clinicum wird ab sofort die unfallchirurgische Regelversorgung von Patienten des Städtischen Krankenhauses Kiel übernehmen. Dabei geht es um Patienten, die sich sonst im Städtischen fußläufig vorgestellt hätten oder mit dem RTW transportiert worden wären. Diese freundschaftlich-partnerschaftliche Aktion ist für die Dauer der Coronavirus-Pandemie vorgesehen. Diese pragmatische Kooperation dient einer optimierten Versorgung der Kieler Bevölkerung, weil damit die notwendigen Bettenkapazitäten für COVID 19 Patienten am Städtischen deutlich erhöht werden können. Gleichzeitig wird aber auch weiterhin am SKK unfallchirurgisches Personal vorgehalten, um bei Covid-19 Patienten mit Verletzungen oder Patienten, die aufgrund von Nebenerkrankungen nicht im Lubinus Clinicum behandelt werden können, eine adäquate Versorgung sicherzustellen.

Das Lubinus-Clinicum stellt sicher, dass die im Städtischen vorhandene unfallchirurgische Expertise in der gleichen Art und Weise sichergestellt ist – die Versorgung im Lubinus-Clinicum findet auf dem gleichen hohen Niveau mit den aktuell geltenden modernen Standards statt. Somit wird die ganze Bandbreite dessen, was wir hier am Standort vorhalten – von Wundversorgung über Brüche an den Extremitäten bis hin zu den Wirbelkörperverletzungen – von den Kollegen übernommen.

Das vorhandene unfallchirurgische Personal verbleibt am Standort SKK, um für die hier befindlichen stationären Patienten und auch die Mitarbeitenden die unfallchirurgische rund-um-die-Uhr-Versorgung in gewohnter Weise sicherzustellen.

Patienten werden deshalb ab sofort gebeten, mit unfallchirurgischen Problemen, direkt das Lubinus-Clinicum aufzusuchen. Ebenso wird von der Rettungsleitstelle das Lubinus-Clinicum als Zielkrankenhaus für unfallchirurgische Patienten zugewiesen.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise müssen wir leider alle Veranstaltungen im Städtischen bis Ende April absagen. Das betrifft

- Kreißsaalführungen
- Stillgruppentreffen
- Kurse in der Praxis für Phsysiotherapie und Fortbildungsveranstaltungen
- Krebsinfotag am 18. April
- Informationsveranstaltung Blutkrebs – Diagnose, Therapie und Prävention am 28. April

Auch die für den 6. Juni vorgesehene Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ fällt dieses Jahr leider aus. Der nächste Krebsinfotag ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen und die Informationsveranstaltung Blutkrebs – Diagnose, Therapie und Prävention wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2020 nachgeholt.

Außerdem möchten wir Euch dringend darum bitten, vor dem Haupteingang an der Chemnitzstraße und vor dem Eingang an der Metzstraße den Kontakt zwischen Patienten und Besuchern zu unterbinden.

Diese einschneidenden Maßnahmen sind notwendig, um mögliche Infektionsketten zu unterbrechen und so die Geschwindigkeit der Ausbreitung des COVID 19-Erregers einzudämmen. Sie gelten zum Schutz aller Patientinnen und Patienten bei uns im Städtischen.

Wir bitten Euch daher um Verständnis! Euer Städtisches

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bei den COVID 19 Infektionen in Kiel fallen alle Veranstaltungen bis Ende April aus. Auch die für den 6. Juni vorgesehene Benefizregatta Rudern gegen Krebs muss für dieses Jahr leider abgesagt werden. Wir bedauern das sehr, aber damit die Geschwindigkeit der Ausbreitung des Erregers weiterhin eingedämmt wird und mögliche Infektionsketten unterbrochen werden, ist diese Maßnahme notwendig.

Bis Ende April sind alle externen Veranstaltungen im Städtischen Krankenhaus abgesagt. Dazu gehören weiterhin Kreißsaalführungen, Stillgruppentreffen, Kurse in der Praxis für Physiotherapie und Fortbildungsveranstaltungen. Auch der Krebsinfotag am 18. April muss abgesagt werden. Der nächste Krebsinfotag ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen. Die Patienteninfoveranstaltung Brustkrebs – Diagnose, Therapie und Prävention am 28. April fällt ebenfalls aus und wird voraussichtlich im 2. Halbjahr 2020 nachgeholt.

Da es vor dem Haupteingang Chemnitzstrasse und dem Eingang Metzstraße vermehrt zu Kontakten zwischen Patienten- und Besuchern kommt, möchten wir aus Sicherheitsgründen dringend darum bitten, davon abzusehen.  

Das Städtische Krankenhaus Kiel sucht im Rahmen der Corona-Krise für diverse Tätigkeiten freiwillige Helfer. Unterstützen Sie unser starkes und motiviertes Team! Egal, ob Sie bereits eine passende abgeschlossene Ausbildung haben, ob Sie Studentin/Student sind, Interessierte, die mal in der Pflege tätig waren oder Unterstützer, die einfach mit anpacken und helfen wollen, sind alle sind uns sehr willkommen! Mit Sicherheit finden wir für Sie einen geeigneten Platz im Städtischen. Nach dem ersten Aufruf haben sich viele Interessierte gemeldet, von denen einige ihre Arbeit schon aufgenommen haben. Dafür schon jetzt ein herzliches Dankeschön!

Um das Bewerbungsverfahren zu vereinfachen, haben wir auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt Corona eine entsprechende Onlineregistrierung eingerichtet. Unter https://www.krankenhaus-kiel.de/corona-virus/anmeldung-freiwillige-helfer können sich Interessierte als freiwillige Helfer direkt bewerben. Zusätzliche Fragen können unter helfen@krankenhaus-kiel.de gestellt werden.

Abgefragt werden wichtige Voraussetzungen für eine Tätigkeit, Arbeitszeiten, die für den Bewerber möglich sind und Qualifikationen. Bewerbungen, Jede Bewerbung wird bearbeitet und Sie erhalten eine Rückmeldung. Dies kann, je nachdem wie sich die Lage mit COVID 19-Infektionen in Kiel und damit am Städtischen entwickelt, entsprechend Zeit in Anspruch nehmen. Hier bitten wir um etwas Geduld. Wir freuen uns, auf viele freiwillige Helferinnen und Helfer!

 

Spenden & Helfen

Menschen, die schwer oder unheilbar krank sind, brauchen nicht nur eine intensive medizinische Versorgung, sondern vor allem auch seelische Unterstützung und viel Zuspruch. Die Zeit dafür möchten wir uns unbedingt nehmen.

Mit Ihren Spenden ist das möglich! Wir können für unsere Patientinnen und Patienten da sein, ihnen in schwierigen Situationen beistehen und ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Mehr erfahren Sie hier

Veranstaltungen


Stillvorbereitungsabend für Schwangere mit Anmeldung

string(25) "2020-05-05T18:30:00+02:00"

Kompetente Informationen rund um das Stillen geben Antwort auf viele Fragen und vor allem Hilfestellung auf dem Weg zu einer erfüllten Stillbeziehung.

Ein Team aus Laktations- und Stillberaterinnen (IBCLC) wird u.a. auf die Themen Milchbildung, Anlegetechniken, Ernährung, Vorbeugung von Stillproblemen und Unterstützungsmöglichkeiten durch den Partner eingehen. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Informationsmaterial 20 Euro, für den Partner 10 Euro.

Anmeldung und nähere Informationen unter Tel. 0431 1697-1706.

 

– Weiterlesen …


Kostenloser Pflegekurs für Angehörige und Interessierte mit Anmeldung

string(25) "2020-05-12T15:30:00+02:00"

Der Pflegekurs ist in drei Module zu jeweils dreieinhalb Stunden aufgeteilt und findet statt am 12.05., 14.05. und 19.05.2020

Modul 1: Einführung und Kennenlernen, Mobilisation und Bewegung, Sturzprophylaxe
Modul 2: Umgang mit Inkontinenz und den Versorgungssystemen
Modul 3: Technik der Lagerung, Allgemeine Prophylaxen

Zeit: 15.30 - 19.00 Uhr
Ort: Tagesklinik für Geriatrie, Eingang Metzstraße, 24116 Kiel

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Weitere individuelle Terminabsprachen sind möglich.

Sollten Sie Interesse an dieser kostenlosen Unterstützung haben, wenden Sie sich bitte direkt an Pflegetrainerin Kerstin Rosenkranz, Tel.: 0172 100 4627 und Martina Rieckert, Tel.: 0172 100 8948.

– Weiterlesen …


Kostenloser Demenzkurs für Angehörige und Interessierte mit Anmeldung

string(25) "2020-05-18T15:30:00+02:00"

Der Demenzkurs ist in drei Module zu jeweils dreieinhalb Stunden aufgeteilt und findet statt am 18.05., 20.05. und 27.05.2020.

Modul 1: Wissenswertes über Demenz
Modul 2: Kommunikation – sprechen Sie demenzisch?
Modul 3: Biographie – Erinnerungsarbeit sowie Entlastungsangebote

Zeit: jeweils 15.30 - 19.00 Uhr
Ort: Tagesklinik für Geriatrie, Eingang Metzstraße, 24116 Kiel.

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Weitere individuelle Terminabsprachen sind möglich.

Sollten Sie Interesse an dieser kostenlosen Unterstützung haben, wenden Sie sich bitte direkt an Pflegetrainerin Kerstin Rosenkranz, Tel.: 0172 100 4627 und Martina Rieckert, Tel.: 0172 100 8948.

– Weiterlesen …


Ärger mit der Galle – Gallensteine, Erkrankungen von Gallengängen und Gallenblase

string(25) "2020-05-26T18:00:00+02:00"

Schätzungen zufolge haben 15 bis 20 Prozent der Bundesbürger Gallensteine. Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer. Ein Viertel der Betroffenen entwickeln Beschwerden, die mit Komplikationen verbunden sein können.

Programm
• Ursachen für Gallensteine –welche Rolle spielt der Lebensstil?
• Symptome und Diagnose: Welche Beschwerden treten auf?
• Mögliche Komplikationen durch Gallensteine – u.a. Gallenstau und Entzündungen der Gallenblase
• Therapie: Behandlungsmöglichkeiten, u.a. operative Verfahren wie die Schlüssellochchirurgie (Laparoskopie)

Medizinische Leitung
Prof. Dr. Ilka Vogel, Chefärztin Chirurgische Klinik
PD Dr. Sebastian Ullrich, Chefarzt 3. Medizinische Klinik

– Weiterlesen …
alle Termine ansehen

regelmäßige Termine


Treffpunkt Stillgruppe

string(25) "2020-05-06T10:00:00+02:00"

jeden Mittwoch, 10:00 – 12:00 Uhr

Themenschwerpunkte innerhalb der Stillgruppe, jeweils 11:00 - 12:00 Uhr

Mai

06.05.2020: Beikostberatung
13.05.2020: Physiotherapie

Juni
03.06.2020: Beikostberatung
10.06.2020: Physiotherapie
17.06.2020: Zahnhygiene von Anfang an - durch Zahnärztin

– Weiterlesen …


Treffpunkt Stillgruppe

string(25) "2020-05-06T14:00:00+02:00"

jeden Mittwoch, 14:00 bis 16:00 Uhr

Themenschwerpunkte innerhalb der Stillgruppe

Frühchenstillgruppe (auch offen für alle anderen)
20.05.2020
17.06.2020

– Weiterlesen …


Kreißsaalführung

string(25) "2020-05-07T18:00:00+02:00"

jeden Donnerstag, 18.00 Uhr (ausgenommen Feiertage)

– Weiterlesen …


Treffpunkt Stillgruppe

string(25) "2020-05-13T10:00:00+02:00"

jeden Mittwoch, 10:00 – 12:00 Uhr

Themenschwerpunkte innerhalb der Stillgruppe, jeweils 11:00 - 12:00 Uhr

Mai

06.05.2020: Beikostberatung
13.05.2020: Physiotherapie

Juni
03.06.2020: Beikostberatung
10.06.2020: Physiotherapie
17.06.2020: Zahnhygiene von Anfang an - durch Zahnärztin

– Weiterlesen …
alle Termine ansehen

Das Städtische Krankenhaus Kiel

Das Städtische Krankenhaus bietet Ihnen eine medizinisch umfassende Versorgung. Dafür arbeiten unsere Kliniken und Zentren auf höchstem medizinischen Niveau interdisziplinär zusammen.

So leistet unsere Klinik für Kardiologie bei der Erstversorgung bis zur Nachsorge von Herzinfarktpatienten Spitzenmedizin in Schleswig-Holstein. In unserer Klinik für Hämatologie und Onkologie stehen alle Untersuchungsverfahren für die Diagnose bösartiger Organtumoren zur Verfügung. Auch die Diagnostik und Behandlung von Patienten mit Erkrankungen der Speiseröhre, des Magen-Darm-Traktes, der Bauchspeicheldrüse und der Leber ist in unserer Klinik für Gastroenterologie/ Rheumatologie sichergestellt. Im Bereich Chirurgie und Unfallchirurgie liegen unsere Kern-Kompetenzen in der allgemeinen Chirurgie und der Viszeralchirurgie.

Die Schwerpunkte unserer Frauenklinik umfassen die Geburtshilfe, die Gynäkologische Versorgung, sowie unser Gynäkologisches Krebszentrum. Daneben vertritt unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin eine ganzheitliche Medizin mit Blick auf Kind und Familie. Dazu zählt auch, dass wir in unseren Spezialambulanzen seltene Erkrankungen bei Kindern behandeln. Unsere interdisziplinäre Teamarbeit ermöglicht auch eine hoch spezialisierte Rundumversorgung aller Patienten in unserer Geriatrischen Klinik und unserem Zentrum für Alterstraumatologie. Im Bereich Urologie deckt unsere Klinik fast das gesamte Spektrum der Urologischen Versorgung ab, bis hin zu der Behandlung von urologischen Krebserkrankungen.

Außerdem ermöglicht unsere Praxis für Physiotherapie in ihren Räumen Prävention, Therapie und Training auf Basis von bewährten und neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Darüber hinaus werden in der Radiologie jährlich ca. 55.000 radiologische Untersuchungen in unserem Haus durchgeführt.

Für eine ganzheitliche Versorgung der Patienten arbeiten wir nicht nur mit internen Experten und Spezialisten zusammen, sondern setzen auch auf die Kooperation mit Niedergelassenen Ärzten und Experten aus dem Gesundheitswesen.