Neues aus dem Städtischen


R.SH hilft helfen Stiftung unterstützt Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ mit 5000 Euro

Bei schönsten Wetter übereichte Dirk Klee, R.SH Programmchef und Vorsitzender der R.SH hilft helfen Stiftung, einen 5000 Euro Scheck zugunsten der Kieler Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ am 4. Juni an der Förde.  Mehr erfahren

Wir freuen uns sehr - Agentur für Arbeit Kiel spendet 1038 Euro für Klinikclowns im Städtischen

Die Klinikclowns „Piff-Paff“ und „Flokati“ waren am 26. Januar nicht nur in der Kinderklinik im Einsatz, um Kinder- und Jugendliche von ihrem Krankenhausaufenthalt abzulenken, sondern konnten auch noch einen Scheck in Höhe von 1038 Euro zugunsten ihrer rein spendenfinanzierten Auftritte für die Kinderklinik entgegennehmen.  Mehr erfahren

Kuscheltiere für die Kinderklinik – Ein Dankeschön an Holger Langhagen!

Ein schöner Jahresauftakt – 300 Kuscheltiere die zukünftig als Trostpflaster an Kinder in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verteilt werden. Chefarzt PD Dr. Tobias Ankermann und die Klinikclowns Augustina und Flokati nahmen die großzügige Spende im Wert von 2000 Euro von Holger Langhagen entgegen. Mit Ihren Besuchen auf den Stationen sorgen die Klinikclowns für Abwechslung im Klinikalltag und zaubern mit den ersten Kuschelpräsenten gleich ein Lächeln in die Gesichter der Kinder. Ein herzliches Dankeschön für das Engagement von Herrn Langhagen!

Große Freude über 500 Euro zugunsten der Klinikclowns im Städtischen

Holger Rix, Regionalbeauftragter Universa-Versicherungen, war der Glücksbote, der PD Dr. Tobias Ankermann, Chefarzt der Kinderklinik im Städtischen, und den Klinikclowns Flokati und Augustina am 8. Dezember einen symbolischen 500 Euro-Scheck zugunsten der rein spendenfinanzierten Auftritte der Klinikclowns überbrachte. „Spenden statt schenken“ ist das Motto der Mitarbeiter*innen bei Universa und so geht ein herzliches Dankeschön an die Spender*innen!

536,98 Euro Spende für Auftritte der Klinikclowns – Dankeschön!

Manuela Stödter-Winkelmann kam heute ins Städtische mit einem Spendenglas prall gefüllt mit Leckereien und 536,98 Euro zugunsten der rein spendenfinanzierten Auftritte der Klinikclown. Große Freude bei den Clowns aber auch bei Chefarzt Dr. Tobias Ankermann. Das Spendengeld kam über den Sommer und Herbst  durch Urlauber*innen zusammen, die sich in Damp auf COVID-19 testen lassen mussten. Herzlichen Dank!

Städtisches Krankenhaus Kiel und Stiftung Leben mit Krebs sagen Danke für 36.000 Euro zugunsten Förderprojekt Sport und Krebs in Kiel - Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer übergibt 36 000 Euro Scheck

Mit den Erlösen der am 28. August ausgetragenen Benefizruderregatta werden das Sportprogramm im Städtischen Krankenhaus und das Angebot der Kieler Rudervereine finanziert. Auch in diesem Jahr fand die Regatta unter der Schirmherrschaft des Kieler Oberbürgermeisters Dr. Ulf Kämpfer statt.  Mehr erfahren

Danke an alle Sponsoren der Benefizregatta Rudern gegen Krebs 2021

Da war nichts zu machen, das Wetter wollte und wollte am 28.8. nicht mitspielen. Zu böig, zu gefährlich, deshalb wurde aus der diesjährigen Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ ein Wettbewerb der Mannschaften auf dem Ergometer. Und dieses Alternativprogramm für den guten Zweck sorgte schnell für richtig gute Laune und viel Spaß!

Die Einnahmen der Sponsoren, insgesamt sagenhafte 38.000 Euro, plus Einnahmen aus dem Wettbewerb, ergeben in diesem Jahr Einnahmen von rund 40.000 Euro! Damit ist - je nach Angebot - im Städtischen Krankenhaus das kostenlose bzw. kostenreduzierte Sportprogramm für Krebspatienten, das Sporttherapeutin Astrid Schulz in der Praxis für Physiotherapie anbietet, auch für 2022 gesichert.

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer!

Malbücher für die Kinderklinik - ein herzliches Dankeschön dafür!

Dawn St. Jean überraschte die Kinderklinik mit deutsch-englischen Malbüchern für Vorschulkinder, die im Spielzimmer der Kinderklinik und auf den Stationen zum Einsatz kommen werden.

Dankeschön – Stiftung R.SH hilft helfen unterstützt Benefizregatta Rudern gegen Krebs zugunsten des Sportprogramms für Krebspatienten im Städtischen mit 5000 Euro!

5000 Euro für die Benefizregatta und damit für das kostenlose bzw. stark kostenreduzierte Sportprogramm im Städtischen sowie Rudertraining der Kieler Rudervereine.  Mehr erfahren

Lions Club Kiel Baltic spendet der Kinderklinik ein Venescope – Dankeschön!

Chefarzt PD Dr.  Tobias Ankermann und Oberarzt Claus Sieck freuten sich vergangene Woche über den Besuch des Lions Club Kiel Baltic, denn sie durften ein Venescope, also eine Kaltlichtlampe zur Erleichterung der Venenpunktion bei sehr kleinen Kindern (Neu- und Frühgeborene) entgegennehmen.  Mehr erfahren


JEDE SPENDE HILFT

Jetzt spenden!

Unser Spendenkonto

Förde Sparkasse Kiel
IBAN DE47 2105 0170 1400 2950 00
BIC NOLADE21KIE

Verwendungszweck: "freie Spende" oder „Spendenprojekt xy“ angeben

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung wünschen, geben Sie unter „Verwendungszweck“ bitte auch Ihren Namen und Ihre Postanschrift an.

Ihre Ansprechpartnerin

Birgitt Schütze-Merkel
Tel. 0431/1697-4031

spenden@krankenhaus-kiel.de

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33
24116 Kiel