Gynäkologisches Krebszentrum

Jährlich erkranken ca. 30.000 Frauen an einer gynäkologischen Krebserkrankung. Diese Erkrankungen stellen für die Betroffenen und ihre Angehörigen immer eine Extremsituation dar. Doch dank moderner Diagnoseverfahren und Behandlungsmöglichkeiten steigen die Heilungsaussichten stetig und die Lebensqualität verbessert sich.

Das Ziel unseres Gynäkologischen Krebszentrums am Städtischen Krankenhaus Kiel ist es ein individuelles und interdisziplinäres sowie optimales, auf die jeweilige Patientensituation abgestimmtes Behandlungskonzept zu erstellen. Dabei arbeiten Experten aus den Bereichen der Gynäkologie, Chirurgie, Onkologie, Pathologie, Radiologie und Strahlentherapie eng nach aktuellen wissenschaftlichen Leitlinien zusammen. Kern dieses interdisziplinären Konzeptes ist die wöchentlich stattfindende Tumorkonferenz. Im Rahmen der Teilnahme an klinischen Studien wird Ihnen der Zugang zu modernsten Therapieverfahren ermöglicht.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer die Patientin, wobei viel Wert auf die persönliche Betreuung gelegt wird. Unterstützt werden wir hierbei von Psychoonkologen, die die Patientinnen und Ihre Familien umfassend begleiten, sowie einem Team aus Sozialarbeitern, Physiotherapeuten und onkologisch geschulten Pflegekräften. Zudem halten wir engen Kontakt zu den Selbsthilfegruppen, die gerade bei dieser Erkrankung sehr aktiv ihre eigenen Erfahrungen gerne an betroffene Patientinnen weitergeben und viele Fortbildungen und Treffen anbieten.

Zur Gewährleistung dieser Standards wurde 2013 das Gynäkologische Krebszentrum am Städtischen Krankenhaus Kiel gegründet. Das Zentrum wird nach den Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft und nach der Qualitätsnorm DIN ISO 9001:2015 jährlich von Fachexperten überprüft und zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Patienteninformationsmappe.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie detailliertere Informationen?
Bitte zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

Wir sind gerne für Sie da.

Leistungsspektrum keyboard_arrow_down

Das Behandlungsspektrum umfasst dabei die gesamte Diagnostik, operative (häufig auch minimal invasive) und systemische Therapie (Chemotherapie und Antikörpertherapie) der gynäkologischen Krebserkrankungen:

  • Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom)
  • Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom)
  • Gebärmutterschleimhautkrebs (Endometriumkarzinom)
  • Schamlippenkrebs (Vulvakarzinom)
  • Scheidenkrebs (Vaginalkarzinom)
  • Brustkrebs
Team keyboard_arrow_down

Zentrumsleitung
Dr. André Hohn, Chefarzt Frauenklinik
E-Mail: gaby.ellen@krankenhaus-kiel.de (Sekretariat)

Stellvertretung
Dr. John-Kilian Rehbein, Leitender Oberarzt Frauenklinik
E-Mail: john.rehbein@krankenhaus-kiel.de

Zentrumskoordination
Dr. John-Kilian Rehbein, Leitender Oberarzt Frauenklinik
E-Mail: john.rehbein@krankenhaus-kiel.de

Stellvertretung
Dr. Marek Struck, Oberarzt Frauenklinik
E-Mail: marek.struck@krankenhaus-kiel.de

Zentrumsbildende Fachabteilungen keyboard_arrow_down

Folgende interne Fachabteilungen bilden unser Gynäkologisches Zentrum:

  • 2. Medizinische Klinik – Hämatologie / Onkologie
  • Frauenklinik
  • Radiologie
  • Institut für Pathologie im MVZ der Städtischen Krankenhaus Kiel GmbH
Sprechstunde keyboard_arrow_down

Sprechstunde und Anmeldung

Im Gynäkologischen Krebszentrum gibt es spezielle onkologische Sprechstunden, in denen Patientinnen mit dem Verdacht oder bereits nachgewiesenen Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane vorgestellt werden können. Außerdem gibt es eine Dysplasie-Sprechstunde, in welcher Auffälligkeiten, welche sich im Rahmen der Vorsorgeabstriche ergeben haben, abgeklärt werden können. Darüber hinaus ist die Vorstellung von Patientinnen auch jederzeit in der allgemeinen Sprechstunde des Gynäkologischen Krebszentrums möglich.

Sprechstunde des Gynäkologischen Krebszentrums
Montag bis Freitag von 8.30 bis 16.00 Uhr

Onkologische Sprechstunde
Dr. André Hohn
Mittwoch von 10.00 bis16:00 Uhr

Dr. John-Kilian Rehbein
Montag von 08.30 bis 13.00 Uhr

Anmeldung Station GU2
Tel.: 0431 1697-1930
Email: Tumorambulanz@krankenhaus-kiel.de

Dysplasie-Sprechstunde
Dr. Sabine Kaiser, Birgit Kramaschke
Dienstag von 08.30 bis 12.30 Uhr
Anmeldung Station GU2
Tel.: 0431 1697-1930

Sollten sich im Rahmen der Nachsorge auffällige Befunde ergeben, welche im Zentrum abgeklärt werden müssen, ist eine Vorstellung der Patientinnen auch jederzeit im Rahmen der Sprechstunde möglich.

Sehr geehrte Kolleg*innen!

Um die Terminabstimmung zur Anmeldung Ihrer Patientinnen für eine ambulante/stationäre Behandlung oder das Gynäkologische Krebszentrum zu verkürzen und auch zu vereinfachen, nutzen Sie bitte unser Patientenanmeldeformular.

Das PDF Formular kann einfach und direkt am Rechner ausgefüllt und ausgedruckt werden. Das ausgefüllte Formular senden Sie im Anschluss bitte per Fax an die: 0431 1697-1932

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 0431 1697-1701.

Tumorkonferenz keyboard_arrow_down

Die Tumorkonferenz ist das Herzstück der zertifizierten Krebszentren. Gemeinsam mit internen und externen Spezialisten aller Fachrichtungen besprechen wir die Untersuchungs- und Operationsergebnisse jedes Patienten. Auf Basis dieses interdisziplinaren Austauschs erarbeiten wir eine qualifizierte und individuelle Therapieempfehlung auf der Grundlage von nationalen und internationalen Standards. So wird der höchstmögliche Behandlungsstandard erreicht.

Wir ermöglichen den niedergelassenen Ärzten, benachbarten Kliniken und Kooperationspartnern die Teilnahme an der Tumorkonferenz und bieten bedarfsbezogen auch telefonische Beratung bei fachlichen Fragen an.

Zur Anmeldung von Patienten können Sie auch unseren Anmeldebogen für die Tumorkonferenz nutzen.

Termin
Donnerstag um 13.30 Uhr

Anmeldung
Sekretariat Frauenklinik
Tel.: 0431 1697-1701
Fax: 0431 1697-1932
E-Mail: tumorkonferenzskk@krankenhaus-kiel.de

Interne Kooperationspartner keyboard_arrow_down

Um die interdisziplinäre Diagnostik, Behandlung und Nachsorge für alle gynäkologische Krebsarten sicherzustellen, bestehen obligatorische Kooperationen, die zugleich zur Mitgliedschaft im Gynäkologischen Krebszentrum führen, mit folgenden internen Abteilungen und Fachbereichen:

Palliativmedizin
2. Medizinische Klinik am SKK
Prof. Dr. Roland Repp
Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33
24116 Kiel
Tel.: 0431 1697-1201
E-Mail: 2med@krankenhaus-kie.de

Physiotherapie
Praxis für Physiotherapie am SKK
Thomas Wessolowski
Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33
24116 Kiel
Tel.: 0431 1697-3333
E-Mail: physiotherapie@krankenhaus-kiel.de

Psychoonkologie
Psychoonkologische Beratung und Begleitung am SKK
Christel Vesper-Mittrich
Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33
24116 Kiel
Tel.: 0431 1697-9090
E-Mail: psychoonkologie@krankenhaus-kiel.de

Seelsorge
Krankenhausseelsorge am SKK
Ulrike Schilling
Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33
24116 Kiel
Tel.: 0431 1697-4050
E-Mail: seelsorge@krankenhaus-kiel.de

Sozialdienst
Sozialdienst am SKK
Sabine Schmidt
Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33
24116 Kiel
Tel.: 0431 1697-3000
E-Mail: sozialdienst@krankenhaus-kiel.de

Studieneinheit
Zentrales Studiensekretariat des SKK
Prof. Dr. Roland Repp
Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33
24116 Kiel
Tel.: 0431 1697-1201
E-Mail: studienzentrale@krankenhaus-kiel.de

Externe Kooperationspartner keyboard_arrow_down

Um die interdisziplinäre Diagnostik, Behandlung und Nachsorge für gynäkologische Krebsarten sicherzustellen, bestehen schriftliche Kooperationsvereinbarungen mit folgenden externen Fachdisziplinen, welche den Grundsätzen des Gynäkologischen Krebszentrums folgen:

Genetische Beratung
Institut für Humangenetik am UKSH, Kiel
PD Dr. Almut Caliebe
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Arnold-Heller-Straße 3
24105 Kiel
Tel.: 0431 500-30609
E-Mail: office@medgen.uni-kiel.de

Institut für Tumorgenetik Nord
PD Dr. Lana Harder
Steenbeker Weg 23
24106 Kiel
Tel.: 0431 260928-0
E-Mail: institut@tumorgenetik-nord.de

Gynäkologische Dysplasie-Einheit
Gynäkologische Dysplasie-Einheit abts+partner am MARE Klinikum
Dr. Alexander Luyten
MARE Klinikum
Eckernförder Straße 219
24119 Kronshagen
Tel.: 0431 6674214
E-Mail: info@abts-partner.de

Hospiz
Hospiz Kieler Förde
Annika Weerts
Radewich 90
24145 Kiel
Tel.: 0431 7996 7920
E-Mail: weerts@hospiz-kiel.de

Nuklearmedizin
Klinik für Nuklearmedizin, Molekulare Bilddiagnostik und Therapie am UKSH, Kiel
PD Dr. Ulf Lützen
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Karl-Lennert-Krebscentrum Nord
Arnold-Heller-Straße 3
24105 Kiel
Tel.: 0431 500-16820
E-Mail: runa.philipp@uksh.de (Sekretariat)

Palliativmedizin
SAPV-Team Kiel
Andrea Baustian
Kronshagener Weg 128 a
24116 Kiel
Tel.: 0431 14962 18
E-Mail: info@anschar-schwestern.de

Selbsthilfe
OvarSH – Selbsthilfegruppe Eierstockkrebs Schleswig-Holstein
Andrea Krull
Hasseldieksdammer Weg 30
24116 Kiel
Tel.: 0800 58 925 63
E-Mail: info@eskd.de

Strahlentherapie
Klinik für Strahlentherapie am UKSH, Kiel
Prof. Dr. Jürgen Dunst
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Arnold-Heller-Straße 3
24105 Kiel
Tel.: 0431 500-26542
E-Mail: silke.eckert@uksh.de (Sekretariat)