Kinderklinik Kiel

Spenden und Helfen

Mit Ihrer Spende für eine noch bessere Versorgung

Nichts ist im Leben wichtiger als die Gesundheit. Dafür geben wir im Städtischen Krankenhaus Tag für Tag unser Bestes! Patientinnen und Patienten, die besonders schwer oder unheilbar erkrankt sind, benötigen besondere Zuwendung und Hilfestellungen. Auch Kinder brauchen mehr Zuspruch und Nähe, wenn sie krank sind.

Doch diese zeitaufwendige Begleitung und Betreuung wird nicht von Krankenkassen finanziert. Hier kann Ihre Spende gezielt helfen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Neues aus dem Städtischen

Herzliches Dankeschön für 11.500 Euro zugunsten neuer Stillkissen und Babykleidung für die Frauenklinik!

Marisa Hart, Bloggerin von „Baby, Kind und Meer", hat zugunsten des Städtischen im Herbst eine Spendenaktion gestartet, die diese Woche beendet wurde. Zusammengekommen sind sensationelle 11.500 Euro! Der symbolische Scheck wurde heute an Dr. André Hohn, Chefarzt der Frauenklinik überreicht. “Ich freue mich sehr über diese Unterstützung, die genau zum richtigen Zeitpunkt kommt“, so Dr. Hohn, „denn wir brauchen dringend neue Stillkissen und benötigen ebenfalls neue Babykleidung, die wir den Müttern hier während ihres Aufenthaltes zur Verfügung stellen. Bei diesen Dingen sind wir auf externe Unterstützung angwiesen.“

 

 

Dankeschön an die Sponsoren „Rudern gegen Krebs“ für die Unterstützung des Programms Sport und Krebs im Städtischen

Die diesjährige Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ ist coronabedingt leider ausgefallen. Umso mehr freuen sich das Städtische Krankenhaus Kiel und die Kieler Rudervereine mit ihrem Kooperationspartner, der Stiftung Leben mit Krebs, über die Zusage vieler regionaler Firmen und Stiftungen das kostenlose bzw. stark kostenreduzierte Sportprogramm für Krebspatienten im Städtischen und bei den Kieler Rudervereinen zu unterstützen. Insgesamt sind damit für das Sportprojekt 33.000 Euro zusammengekommen!  Mehr erfahren

Herzlichen Dank für 5000 Euro zugunsten der Klinikclowns

Fotograf Holger Langhagen hat sein Fotoarchiv mit über 100.000 Negativen, das er über 40 Jahre bei der Versorgung und Verkehr Kiel GmbH aufgebaut hatte, an das Stadtarchiv übergeben. Die Stadt Kiel hat ihm dies mit 5000 Euro gedankt, die Herr Langhagen zugunsten der Klinikclowns im Städtischen komplett gespendet hat.  Mehr erfahren


JEDE SPENDE HILFT

Jetzt spenden!

Unser Spendenkonto

Förde Sparkasse Kiel
IBAN DE47 2105 0170 1400 2950 00
BIC NOLADE21KIE

Verwendungszweck: "freie Spende" oder „Spendenprojekt xy“ angeben

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung wünschen, geben Sie unter „Verwendungszweck“ bitte auch Ihren Namen und Ihre Postanschrift an.

Ihre Ansprechpartnerin

Birgitt Schütze-Merkel
Tel. 0431/1697-4031

spenden@krankenhaus-kiel.de

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33
24116 Kiel