Ausbildung

Herzlich Willkommen

Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist, Kommunikation, Begegnung, Ernsthaftigkeit und Leichtigkeit – diese Begriffe sprechen Dich auf Deiner Suche nach einem sinnstiftenden und erfüllten Ausbildungsberuf an?

Dann werde jetzt Teil unseres Pflegeteams!

Unsere Ausbildungsangebote am Bildungszentrum vermitteln elementare Grundkenntnisse und Fertigkeiten für die Versorgung hilfebedürftiger Menschen mit Hilfe modernster Medientechnik in einer lernfreundlichen Umgebung und Atmosphäre.

Potenziale wecken und Eigenmotivation fördern

- Britta Schmidt (Schulleitung)

Deine Ausbildung bei uns

Wo lernst du?

Das lichtdurchflutete Gebäude verfügt über großzügig angelegte, moderne Unterrichtsräume, ausgestattet mit fortschrittlicher Technik wie Media-Boards und einem hochflexiblen EDV-Raum mit zwanzig Arbeitsplätzen.
Dank W-LAN Anbindung findet unser theoretischer Unterricht zunehmend unter Einbindung digitaler Endgeräte statt.

Vor dem Einsatz auf der Station übst Du die Anwendung des Gelernten bereits in unseren professionell ausgestatteten Trainingsräumlichkeiten.

Den direkten Kontakt mit dem Patienten erlernst Du in unterschiedlichen Einsatzorten wie z. B. auf den Stationen des Städtischen Krankenhauses, in der ambulanten Pflege sowie in der Altenpflege.

Mit wem lernst du?

Du durchläufst Deine Ausbildung gemeinsam mit maximal 28 Kolleginnen und Kollegen, während ein Kursleiter und das Team des Bildungszentrums Euch die gesamte Zeit begleitet.

Professionelle Lehrkräfte, hochqualifizierte Fachdozenten, unter anderem aus dem Bereich Sozial-, Rechts- und Naturwissenschaft sowie Fachärzte unterstützen Dich ebenfalls.

Während Deiner Ausbildung auf den Stationen steht Dir unser Team aus Praxisanleitern hilfreich zur Seite. Beim Städtischen Krankenhaus Kiel kannst Du Dich also auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit freuen.

Was bieten wir dir?

Jahresurlaub nach tariflichen Vorgaben

Monatliches Gehalt nach Tarif des öffentlichen Dienstes

Finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung wichtiger Fachliteratur

Sehr gute Chance auf Übernahme am Haus bei guter Leistung

Karriereplanung und Qualifizierung nach dem Berufsabschluss

Enge Theorie– und Praxisverzahnung

Individuelle Lernberatung zur Entwicklung von hilfreichen Lernstrategien

Berufliche Perspektiven?

Der Gesundheitsmarkt wächst und wächst und die Ausbildungsberufe führen in eine gesicherte Zukunft mit exzellenten beruflichen Perspektiven. Wir setzen uns mit allen Auszubildenden zusammen und beraten sie ausführlich über ihre Möglichkeiten.

Nach dem Abschluss der generalistischen Ausbildung ist ein Wechsel innerhalb der pflegerischen Versorgungsbereiche jederzeit möglich. Zudem ermöglichen zahlreiche Fort- und Weiterbildungen sowie verschiedene Pflegestudiengänge, die zum Teil auch ohne Abitur absolviert werden können, eine kontinuierliche Karriereentwicklung. Aufgrund der automatischen Anerkennung des generalistischen Berufsabschlusses gilt dieser auch in anderen Mitgliedsstaaten der EU.

Für alle Absolventen gibt es eine Chance auf die Übernahme am Hause. Und auch nach dem Examen planen wir gern mit Dir gemeinsam Deine weitere berufliche Karriere.

Wo lernst du?

Das lichtdurchflutete Gebäude verfügt über großzügig angelegte, moderne Unterrichtsräume, ausgestattet mit fortschrittlicher Technik wie Media-Boards und einem hochflexiblen EDV-Raum mit zwanzig Arbeitsplätzen.
Dank W-LAN Anbindung findet unser theoretischer Unterricht zunehmend unter Einbindung digitaler Endgeräte statt.

Vor dem Einsatz auf der Station übst Du die Anwendung des Gelernten bereits in unseren professionell ausgestatteten Trainingsräumlichkeiten.

Den direkten Kontakt mit dem Patienten erlernst Du in unterschiedlichen Einsatzorten wie z. B. auf den Stationen des Städtischen Krankenhauses, in der ambulanten Pflege sowie in der Altenpflege.

Mit wem lernst du?

Du durchläufst Deine Ausbildung gemeinsam mit maximal 28 Kolleginnen und Kollegen, während ein Kursleiter und das Team des Bildungszentrums Euch die gesamte Zeit begleitet.

Professionelle Lehrkräfte, hochqualifizierte Fachdozenten, unter anderem aus dem Bereich Sozial-, Rechts- und Naturwissenschaft sowie Fachärzte unterstützen Dich ebenfalls.

Während Deiner Ausbildung auf den Stationen steht Dir unser Team aus Praxisanleitern hilfreich zur Seite. Beim Städtischen Krankenhaus Kiel kannst Du Dich also auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit freuen.

Was bieten wir dir?

Jahresurlaub nach tariflichen Vorgaben

Monatliches Gehalt nach Tarif des öffentlichen Dienstes

Finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung wichtiger Fachliteratur

Sehr gute Chance auf Übernahme am Haus bei guter Leistung

Karriereplanung und Qualifizierung nach dem Berufsabschluss

Enge Theorie– und Praxisverzahnung

Individuelle Lernberatung zur Entwicklung von hilfreichen Lernstrategien

Berufliche Perspektiven?

Der Gesundheitsmarkt wächst und wächst und die Ausbildungsberufe führen in eine gesicherte Zukunft mit exzellenten beruflichen Perspektiven. Wir setzen uns mit allen Auszubildenden zusammen und beraten sie ausführlich über ihre Möglichkeiten.

Nach dem Abschluss der generalistischen Ausbildung ist ein Wechsel innerhalb der pflegerischen Versorgungsbereiche jederzeit möglich. Zudem ermöglichen zahlreiche Fort- und Weiterbildungen sowie verschiedene Pflegestudiengänge, die zum Teil auch ohne Abitur absolviert werden können, eine kontinuierliche Karriereentwicklung. Aufgrund der automatischen Anerkennung des generalistischen Berufsabschlusses gilt dieser auch in anderen Mitgliedsstaaten der EU.

Für alle Absolventen gibt es eine Chance auf die Übernahme am Hause. Und auch nach dem Examen planen wir gern mit Dir gemeinsam Deine weitere berufliche Karriere.

Ausbildungsberufe

Erhaltet nähere Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsangeboten am Bildungszentrum und nutzt unser Bewerbungsformular.

Download

Hier findet ihr unsere Informationsflyer zum Download und Ausdruck.

Ansprechpartner in der Ausbildung

Marion Schümann
Marion Schümann


local_phone 0431 1697 - 3702

Marco von der Heide
Marco von der Heide


local_phone 0431 1697 - 3704

Franziska Böttcher
Franziska Böttcher


local_phone 0431 1697 - 3722

Andrea Pape-Hey
Andrea Pape-Hey


local_phone 0431 1697 - 3703

Christin Kroczynski
Christin Kroczynski


local_phone 0431 1697 - 3723

Lena Kannengießer
Lena Kannengießer


local_phone 0431 1697 - 3718

Lena Haß
Lena Haß


local_phone 0431 1697 - 3721

Birgitt Schröter
Birgitt Schröter


local_phone 0431 1697 - 3711

Silke Kröger
Silke Kröger


local_phone 0431 1697 - 3715

Uta Kühne
Uta Kühne


local_phone 0431 1697 - 3726

Alexandra Stoike
Alexandra Stoike


local_phone 0431 1697 - 3713

Andrea Wölm-Schilk
Andrea Wölm-Schilk


local_phone 0431 1697 - 3709

Fee Bachert
Fee Bachert


local_phone 0431 1697 - 3716

Stefanie Henning
Stefanie Henning


local_phone 0431 1697 - 3725

Jennifer Dahm
Jennifer Dahm


local_phone 0431 1697 - 3724

Fragen?

Bei Rückfragen oder weiteren Informationswünschen meldet euch gerne bei uns.

Das Bildungszentrum am Städtischen