Grüne Damen und Herren

Ein ehrenamtlicher Besuchsdienst

Jeden Vormittag von Montag bis Sonnabend sind die „Grünen Damen und Herren“ der Ökumenischen Krankenhaus-Hilfe von 9.00 bis 12.00 Uhr im Krankenhaus tätig. Die Grünen Damen und Herren gehen in alle Patientenzimmer (mit Ausnahme der GB und Kinder- und Jugendklinik) und bieten ihre Hilfe an. Sie nehmen sich Zeit für unsere Patienten.
Zeit für ein persönliches Gespräch - sie hören zu - sie unterliegen der Schweigepflicht

Sie haben Zeit

  • für die Begleitung zu Untersuchungen (in Absprache mit dem Pflegepersonal)
  • für kleine Besorgungen im Kiosk des Krankenhauses
  • für die Ausgabe von Büchern
  • für die Begleitung zum Gottesdienst am Sonntagmorgen (im Andachtsraum des Krankenhauses)
  • und für vieles mehr ...

Sie vermitteln auch gerne Gespräche mit dem Sozialdienst, der Seelsorge oder jemand anderem, mit dem der Betroffene sprechen möchte. Für die Dauer des Aufenthalts im Städtischen Krankenhaus Kiel stellen sie sich als „Lotse“ zu Verfügung und begleiten sie z.B. bei der Ankunft bis zur Aufnahmestation, bei der Entlassung zur Kasse und auch auf anderen Wegen im Krankenhaus. Die „Grüne Damen und Herren“ sind immer zur Stelle, wenn unsere Patientinnen und Patienten Hilfe benötigen.

Möchten Sie mitmachen?

Dann nehmen Sie doch noch heute Kontakt mit uns auf. Sie sind bei den Grünen Damen und Herren willkommen, wenn Sie kontaktfreudig und einfühlsam sind. Von 18 - 80 Jahre kann jeder mitmachen, der Erfahrung im Umgang mit kranken Menschen sammeln möchte, zuverlässig und verschwiegen ist.

Sigrid Pauls
Ökumenische Krankenhaus-Hilfe