Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

Städtisches Krankenhaus Kiel: Generelles Besuchsverbot aufgehoben

Das Städtische Krankenhaus Kiel hebt das generelle Besuchsverbot zum 14. Februar wieder auf. Ab Montag dürfen Patient*innen täglich zwischen 15 und 19 Uhr für maximal eine Stunde durch eine Person Besuch erhalten.

Wir würden es begrüßen, wenn möglichst immer dieselbe Person zu Besuch kommt. Es gilt weiterhin die 2G+ Regelung, d.h. Besucher*innen müssen nachweislich geimpft oder genesen sein und einen offiziellen negativen Antigenschnelltest oder PCR-Test vorlegen. Der Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden, der PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein. Darüber hinaus müssen die Hygieneregeln eingehalten werden. Dazu gehört auch das Tragen von FFP2 Masken. Wenn Besucher*innen die Maske nicht durchgehend tragen, vor allem im Patientenzimmer, darf das Personal diese vom Besuch ausschließen.

Was die Besuchszeiten angeht, gelten Ausnahmen für bestimmte Patientengruppen, für die jedoch vorab eine Erlaubnis bei der/dem jeweiligen Chefärzt*in oder einer Vertretung eingeholt werden muss. Dies betrifft folgende Patientengruppen:

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, hier ist der Besuch der Eltern möglich, auch beide Elternteile gleichzeitig
  • Palliativstation
  • Sterbende
  • Geburtshilfe, Väter dürfen egal ob geimpft, genesen oder ungeimpft mit negativem Antigenschnelltest nicht älter als 24 Stunden oder einem negativen PCR-Test nicht älter als 48 Stunden zur Geburt in den Kreißsaal. Geimpfte Väter dürfen mit negativem Antigenschnelltest oder PCR-Test auf die Wöchnerinnenstation. Familienzimmer bleiben bei ausreichenden Kapazitäten in Betrieb.
  • Hilfsbedürftige Patient*innen dürfen bei ambulanten Behandlungen von zwingend notwendigen Bezugspersonen begleitet werden.
  • Die Praxis für Physiotherapie bleibt für ambulante Patient*innen geöffnet.

Grundsätzlich gilt: Alle Besucher*innen müssen das Haus über den Haupteingang Chemnitzstraße 33 betreten. Es gibt weiterhin keinen Zugang über den Eingang Metzstraße.

Weitere aktuelle Meldungen und Informationen rund um den Corona Virus

Zurück