Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

Mitarbeiterin positiv auf COVID 19 getestet - ermittelte Kontaktpersonen negativ getestet  

Eine Mitarbeiterin auf der Früh- und Neugeborenenstation der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist Freitag, 27.3., positiv auf COVID 19 getestet worden. Gesundheitsamt und alle Leitungsebenen wurden umgehend informiert. Das Städtische Krankenhaus hat mit einem Krisenstab am Wochenende alle Kontaktpersonen, d.h. Mitarbeiter und Patienten und Eltern ermittelt. Diese sind gestern und heute, informiert und getestet worden. Alle betroffenen Mitarbeiter des Städtischen und sowie Patienten und Angehörige sind negativ getestet worden.

Die Geburtshilfe wurde aus Vorsichtsgründen über das Wochenende von der Versorgung abgemeldet und werdende Mütter gebeten, zur Entbindung ins UKSH zu gehen, da zunächst eine Überprüfung der Kinderärzte auf Kontakt mit der betreffenden Mitarbeiterin erfolgen musste.

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt wird die Geburtshilfe ab Montag 14 Uhr ihren Betrieb wiederaufnehmen. Gleiches gilt für die betroffene Früh- und Neugeborenenstation. Sie ist in zwei jeweils abgeschlossene Bereiche aufgeteilt. Ein Bereich für neu aufgenommene Früh- und Neugeborene und ein zweiter Bereich mit den bisher dort schon zu behandelnden Kindern.

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

Information zur Hauptzufahrt Städtisches Krankenhaus Kiel

Aufgrund der Sichtung von Patienten in neu aufgestellten Containern auf dem Parkdeck des Städtischen Krankenhauses, bitten wir Besucher und Patienten folgende Änderungen bei den Anfahrten zu beachten:

Die Hauptzufahrt Chemnitzstraße 33 darf nur noch von den Rettungswagen und Patientenanfahrten genutzt werden, die dann in der Parkbucht für die Taxen vor dem Haupteingang halten dürfen.

Für Besucher und Taxen besteht ein Parkverbot. Die Taxen parken vor der Wäscherei in der Chemnitzstraße.
Aufgrund der zu erwartenden Fahrzeugenge müssen leider auch die Fahrradstellplätze vor dem Haupteingang kurzfristig gesperrt werden.

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

Veranstaltungen und Verhaltensregeln

Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise müssen alle Veranstaltungen bis Ende April absagt werden.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise müssen alle Veranstaltungen bis Ende April absagt werden.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise müssen wir leider alle Veranstaltungen im Städtischen bis Ende April absagen. Das betrifft

- Kreißsaalführungen
- Stillgruppentreffen
- Kurse in der Praxis für Phsysiotherapie und Fortbildungsveranstaltungen
- Krebsinfotag am 18. April
- Informationsveranstaltung Blutkrebs – Diagnose, Therapie und Prävention am 28. April

Auch die für den 6. Juni vorgesehene Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ fällt dieses Jahr leider aus. Der nächste Krebsinfotag ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen und die Informationsveranstaltung Blutkrebs – Diagnose, Therapie und Prävention wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2020 nachgeholt.

Außerdem möchten wir Euch dringend darum bitten, vor dem Haupteingang an der Chemnitzstraße und vor dem Eingang an der Metzstraße den Kontakt zwischen Patienten und Besuchern zu unterbinden.

Diese einschneidenden Maßnahmen sind notwendig, um mögliche Infektionsketten zu unterbrechen und so die Geschwindigkeit der Ausbreitung des COVID 19-Erregers einzudämmen. Sie gelten zum Schutz aller Patientinnen und Patienten bei uns im Städtischen.

Wir bitten Euch daher um Verständnis! Euer Städtisches

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

Freiwillig bei uns helfen?

Werden Sie unsere Superheldin oder unser Superheld!

Werden Sie unsere Superheldin oder unser Superheld!

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

Meldung aus der Frauenklinik

Väter dürfen nur noch bei der Geburt dabei sein

Väter dürfen nur noch bei der Geburt dabei sein

Liebe Patientinnen,

aufgrund der derzeitigen Corona-Krise hat die Landesregierung sehr strikte Hygienerichtlinien erlassen, die für die Klinik ein komplettes Besuchsverbot bedeuten.

Eine der wenigen Ausnahmen hiervon stellt dar, dass eine Person (in der Regel der Vater) bei einer Geburt anwesend sein darf.

Nach der Geburt muss diese Person jedoch den Kreißsaal verlassen und darf die Mutter nicht mit auf die Wöchnerinnenstation begleiten. Ebenfalls sind danach Besuche auf der Wöchnerinnenstation leider nicht mehr möglich.

Auch eine Begleitung von Schwangeren bei Geburtseinleitung ist leider derzeit nicht mehr möglich. Erst bei der Geburt ist dann wieder die Anwesenheit der Väter gestattet.

Da Väter auf der geburtshilflichen Station als eine der größten Risikogruppen gelten, da sie häufig asymptomatische Virusträger sind, dienen diese sehr einschneidenden Maßnahmen dem Schutz der Mütter und ihrer Kinder.

Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis.

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

"Es ist 5 vor 12"

Aber das Team bleibt stark

Aber das Team bleibt stark

Zeit für eine wichtige Botschaft von unseren Kolleginnen aus der Station GU1!

Wir bleiben stark für Kiel...
...bleibt ihr für uns zu Hause!

#stayathome

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

Besuche nur mit Ausnahme möglich

Landesregierung erlässt neue Hygienerichtlinien

Landesregierung erlässt neue Hygienerichtlinien

Liebe Patientinnen,

aufgrund der derzeitigen Corona-Krise hat die Landesregierung sehr strikte Hygienerichtlinien erlassen, die für die Klinik ein komplettes Besuchsverbot bedeuten.

Eine der wenigen Ausnahmen hiervon stellt dar, dass eine Person (in der Regel der Vater) bei einer Geburt anwesend sein darf.

Nach der Geburt muss diese Person jedoch den Kreißsaal verlassen und darf die Mutter nicht mit auf die Wöchnerinnenstation begleiten. Ebenfalls sind danach Besuche auf der Wöchnerinnenstation leider nicht mehr möglich.

Auch eine Begleitung von Schwangeren bei Geburtseinleitung ist leider derzeit nicht mehr möglich. Erst bei der Geburt ist dann wieder die Anwesenheit der Väter gestattet.

Da Väter auf der geburtshilflichen Station als eine der größten Risikogruppen gelten, da sie häufig asymptomatische Virusträger sind, dienen diese sehr einschneidenden Maßnahmen dem Schutz der Mütter und ihrer Kinder.

Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis.

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

Sie haben Corona Symptome?

Bitte zuerst das Bürgertelefon anrufen und nicht direkt zu uns kommen

Bitte zuerst das Bürgertelefon anrufen und nicht direkt zu uns kommen

Wir möchten Sie aufgrund der aktuellen Situation um folgende Handlungsweise bitten:

Wenn bei Ihnen ein begründeter Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus besteht, suchen Sie bitte NICHT direkt die Zentrale Notfallaufnahme am Städtischen auf, sondern kontaktieren Sie zuerst das Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein unter 0431 / 79 70 00 01 anzurufen.

So können Sie dazu beitragen, dass das Virus sich nicht weiter verbreitet und nicht zur Gefahr für bereits schwerkranke Menschen wird.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

Wie handel ich richtig bei Corona?

Alle Informationen rund um den Coronavirus

Alle Informationen rund um den Coronavirus

Kein anderes Thema beherrscht derzeit so die Medien wie die Infektionserkrankung Corona. Leider ist die Mehrheit von Informationen über Corona- und Grippeviren in den meisten Medien wenig aufklärend aufbereitet.

Aus diesem Grund haben wir alle relevanten Informationen und Antworten auf Ihre Fragen zusammengetragen. So können Sie sich einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und Handlungsempfehlungen verschaffen.

Hier finden Sie alle Informationen: https://www.krankenhaus-kiel.de/coronavirus

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33 Kiel, 24116, SH, Germany

Uhr

Alle Veranstaltungen bis Ende März abgesagt

von Patientenbesuchen möglichst absehen

von Patientenbesuchen möglichst absehen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bei den Coronavirus-Infektionen in Kiel folgt das Städtische Krankenhaus den Empfehlungen des Landes Schleswig-Holstein und setzt ab sofort Vorsichtsmaßnahmen um, damit die Geschwindigkeit der Ausbreitung des Erregers eingedämmt und mögliche Infektionsketten unterbrochen werden.

Bis Ende März sind alle externen Veranstaltungen im Städtischen Krankenhaus abgesagt. Dazu gehören u.a. Kreißsaalführungen, Stillgruppentreffen, Kurse in der Praxis für Physiotherapie und Fortbildungsveranstaltungen. Auch die Patienteninfoveranstaltung COPD am 31.3., findet nicht statt und wird voraussichtlich im 2. Halbjahr 2020 nachgeholt.

Die öffentliche Kantine im Städtischen Krankenhaus ist für externe Besucher geschlossen und ab sofort nur noch für Mitarbeiter geöffnet.

Wir möchten Patientenbesucher herzlich bitten, von Besuchen am Krankenbett so weit wie möglich abzusehen, um Patienten und Personal zu schützen.