Pressemeldungen, Veranstaltungen und Ausschreibungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemeldungen, Veranstaltungen und Ausschreibungen der Städtisches Krankenhaus Kiel GmbH und der Städtisches Krankenhaus Kiel Service-GmbH.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an unseren Veranstaltungen aktuell nur mit vorheriger Anmeldung unter anmeldung@krankenhaus-kiel.de oder telefonisch Montags - Freitags von 9.00 -12.00 Uhr unter Tel. 0431 1697-3701 möglich ist.

Meldungen rund um das Thema Corona-Virus erhalten Sie hier

Bezüglich der Ausschreibungen finden Sie alle Angaben, etwa zu Fristen und Bezugsbedingungen für Unterlagen, jeweils in den Ausschreibungen selbst. Die Dokumente stehen Ihnen im PDF-Format zum Herunterladen zur Verfügung.

Presse

Das Entlassungsmanagement im Krankenhaus wird wesentlich durch die Mitarbeiter*innen des Sozialdienstes und die Pflegediagnostiker*innen bearbeitet. Diese Gruppen arbeiten eng mit allen Berufsgruppen des Krankenhauses zusammen und ergänzen die ärztliche und pflegerische Behandlung der Patient*innen, die nach dem Krankenhausaufenthalt in die häusliche Umgebung entlassen werden sollen oder Rehabilitationsmaßnahmen benötigen. Welche Aufgaben und Kompetenzen hat das Entlassungsmanagement und wie kann es Patient*innen und Angehörige konkret unterstützen?

Pflegedirektorin Sabine Schmidt, Pflegediagnostikerin Astrid Remuhs und Stefanie Rempfer vom Sozialdienst informieren Patient*innen, Angehörige und Interessierte am 26. Juli, 18.00 Uhr, im Bildungszentrum, Hasseldieksdammer Weg 30, über das Thema Pflegegrad, die Vermittlung von ambulanten und stationären Einrichtungen sowie die Überleitung in die häusliche Pflege. Es geht u.a. um die Organisation und Antragstellung bei notwendiger Nachversorgung und sich anschließenden Rehamaßnahmen oder die Hilfe bei der Antragstellung einer Anschlussheilbehandlung(AHB). Auch die Punkte weitere Versorgung nach Abstimmung mit externen Anbietern,  Schulung, Anleitung und Beratung  von Bezugspersonen bei pflegerischen Problematiken sowie das Schwerbehindertenrecht werden angesprochen. Weitere Themenschwerpunkte sind die Vorsorgevollmacht und die Patientenverfügung.

Zu dieser kostenlosen Informationsveranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen!

Für die Teilnahme bitten wir um vorherige Anmeldung unter anmeldung@krankenhaus-kiel.de . Nach Ihrer Anmeldung werden Sie über die aktuell geltenden Hygieneregeln informiert.

Patienteninfoveranstaltung „Nach dem Krankenhausaufenthalt – wie geht es zu Hause weiter?“, Dienstag, 26.07.2022, 18.00 Uhr, Bildungszentrum, Hasseldieksdammer Weg 30.

arrow_forward

Juna wurde am 7. Juli, 11.04 Uhr mit einer Größe von 52 cm und einem Gewicht von 3200 Gramm im Städtischen geboren. Das Besondere: Juna ist die 1000. Geburt. Jennifer-Christin Kruse und Markus Klingelhöfer sind die glücklichen Eltern, die sich über ihren „Neuzugang“ über alle Maßen freuen und dankbar sind. Gefreut hat sich auch Hebamme Isabel Körner, die die Geburt betreut hat. „Seit 1991 bin ich als Hebamme im Städtischen tätig und liebe meinen Beruf. Umso mehr freue ich mich, dass ich zum ersten Mal bei der 1000. Geburt dabei war!“

Auch der THW, Kooperationspartner des Städtischen, kam mit Maskottchen Hein Daddel vorbei, um zur Jubiläumsgeburt zu gratulieren.  Ein Präsent gab es ebenfalls sowie ein Hein Daddel Schnuffeltuch.  Übrigens jedes im Städtischen geborene Baby erhält das Schnuffeltuch als kleines Geschenk für den Nach-Hause-Weg.

„Tatsächlich haben wir in diesem Jahr nach 2021 nochmals eine deutliche Zunahme der Geburten“, so Dr. André Hohn, Chefarzt der Frauenklinik. „Die 1000. Geburt erreichen wir normalerweise Anfang bis Mitte August.“

Werdenden Müttern wird in der Geburtshilfe angefangen bei Niedrigrisikoschwangerschaften bis hin zu Risikoschwangerschaften eine individuelle Geburtsvorbereitung angeboten. Für werdende Mütter, die ohne Arzt entbinden wollen, ist die „Hebammengeleitete Geburt“ - als Betreuungsmodell in Schleswig-Holstein einmalig - ein mögliches Angebot, wobei auch hier im Fall von Komplikationen jederzeit ein Arzt hinzugeholt werden kann. „Risikoschwangerschaften werden durch eine interdisziplinäre Versorgung im Rahmen des Perinatalzentrums, d.h. durch ein Ärzteteam bestehend aus Gynäkologen, Anästhesisten und Kinderärzten“, so Hohn, „rund um die Uhr individuell betreut. Frauen- und Kinderklinik befinden sich „Wand an Wand“ und ermöglichen durch die räumliche Nähe jederzeit eine schnelle Versorgung durch unsere Kinderärzte.“

THW-Maskottchen Hein Daddel kam um den Eltern zur Jubiläumsgeburt zu gratulieren. Von links nach rechts: Markus Klingelhöfer, Juna im Arm von Jennifer-Christin Kruse, Hebamme Isabel Körner und Dr. André Hohn, Chefarzt der Frauenklinik.

arrow_forward

Bei schönsten Ruderwetter konnte die 12. Benefizregatta Rudern gegen Krebs ausgetragen werden. Kooperationspartner des Städtischen Krankenhauses Kiel und der Stiftung Leben mit Krebs sind der Erste Kieler Ruderclub von 1862 e.V., die Rudergesellschaft Germania e.V. sowie der Verband der Kieler Schüler Rudervereine. SKK-Geschäftsführer Dr. Roland Ventzke; Volker Zaehle, Stiftung Leben mit Krebs und Hauptsponsor Dr. Jörg Teupen, Vorstand Technik Stadtwerke Kiel; eröffneten um 10 Uhr den Wettbewerb und machten in ihren Grußworten nochmal darauf aufmerksam, welche positiven Auswirkungen die sportliche Betätigung für Patient*innen mit einer Tumorerkrankung haben kann. Ehrenamtlich wunderbar moderiert wurde der Wettbewerb - ein herzliches Dankeschön dafür - durch Andreas Otto von R.SH.

Mit ihrer Teilnahme an der Regatta unterstützen die Ruderer ein Sportprogramm für Krebspatient*innen im Städtischen Krankenhaus Kiel, das für die Zielgruppe entweder komplett kostenfrei oder wie im Fall der Medizinischen Trainingstherapie stark kostenreduziert angeboten wird. Gleiches gilt für das Rudertraining durch die Rudergesellschaft Germania e.V.

Großer Dank geht an die R.SH hilft helfen Stiftung, mit 5000 Euro ein weiterer Hauptsponsor, und an alle weiteren regionalen Sponsoren, die das Event schon viele Jahre unterstützen und ohne die eine Realisierung nicht möglich wäre: Wulff-Textil Service GmbH,  Müllverbrennung Kiel GmbH & Co. KG (MVK) und  die Firma buchner.

arrow_forward

Veranstaltungen

Kreißsaalführung

Datum: Donnerstag,
Veranstaltungsort: Städtisches Krankenhaus, Bildungszentrum, Eingang Hasselsdieksdammer Weg 30

Kreißsaalführung

Datum: Donnerstag,
Veranstaltungsort: Städtisches Krankenhaus, Bildungszentrum, Eingang Hasselsdieksdammer Weg 30

Kreißsaalführung

Datum: Donnerstag,
Veranstaltungsort: Städtisches Krankenhaus, Bildungszentrum, Eingang Hasselsdieksdammer Weg 30

Ausschreibungen

DL und Lizenzen SQL Server Migration

10.06.2022

Wärmedämmung an techn. Anlagen, Totalabbruch HS6

01.11.2021

Energieeffiziente LED-Beleuchtung im Städtischen Krankenhaus Kiel

27.09.2021

Klimaschutzinitiative (KSI): Energieeffiziente LED-Beleuchtung im Städtischen Krankenhaus Kiel