Apotheke

anna-junge-apotheke_3_web-700x245

Allgemeines

Die Krankenhausapotheke ist ein patientenorientierter „Servicebetrieb“ innerhalb des Krankenhauses. Ihr Leistungsspektrum ist in drei Bereiche untergliedert: Arzneimittelherstellung, Arzneimittelinformation und pharmazeutische Versorgung.

Nicht jedes Medikament kann jederzeit zu wirtschaftlichen Preisen beschafft werden. Hier schafft die Krankenhausapotheke durch eigene Herstellung und Entwicklung von Arzneimitteln Unabhängigkeit. Sie kann sich außerdem ganz an den Bedürfnissen der Patienten orientieren.

Für eine schnelle Auskunftserteilung und umfassende Arzneimittelrecherchen steht das moderne Arzneimittelinformationssystem der Apotheke zur Verfügung.

Mit professioneller Logistik wird dafür gesorgt, dass Arzneimittel und Medizinprodukte rechtzeitig und in einwandfreier Qualität dort zur Verfügung stehen, wo sie benötigt werden. Regelmäßige Kontrollen und Schulungen durch die Apotheke gewährleisten außerdem die sichere Lagerung und Anwendung der Arzneien auf den Stationen.

 

Kathrin Glowalla Leitung Apotheke 21.1.2015

 

 

 

 

 

Kathrin Glowalla,
Leitung Krankenhausapotheke

 

Kontakt & Informationen