Aktuelles

Tag der offenen Tür in der Praxis für Physiotherapie  am  Samstag 28. Januar von 10 bis 13 Uhr – Prävention im Mittelpunkt  

Die Praxis für Physiotherapie bietet auf 1.500 m² Therapiefläche moderne, spezialisierte Therapieverfahren aus den Teilgebieten der Physiotherapie, Krankengymnastik, Massagetherapien, Elektrotherapie und Thermotherapie (Fango, Eis, Heißluft usw.) an. Am Samstag, den 28.1., 10 bis 13 Uhr, haben allen Interessierten die Möglichkeit sich im Rahmen eines Tags der  offenen Tür zu informieren.

Es gibt Führungen  durch die  Praxis inkl. Bewegungsbad mit Babyschwimmen. Besucher können sich über die gerätegestützte medizinische Trainingstherapie  informieren, die gerade in der Prävention eine große Rolle spielt.

Informiert wird über das gesamte Spektrum an Kursen und Sporttherapien sowie Rehasport. Sämtliche Präventionskurse sind zertifiziert und werden von den Kassen bis zu 80 Prozent bezuschusst. Im Trainingsraum erläutern Therapeuten das  Präventionskursprogramm an medizinischen Trainingsgeräten  “Rückenschule am Gerät – das Genius Rückentraining“ und “Genius Stoffwechseltraining – Ganzkörpertraining“. Hier besteht auch die Möglichkeit, die modernen und einfach zu bedienenden Trainingsgeräte auszuprobieren.

 Auch das Physiotraining, ein durch Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler betreutes Training für Selbstzahler wird vorgestellt.  Zudem gibt es im 20- minütigen Wechsel konkrete Informationen zu  anderen Kursen wie dem Präventionskurs  Hüft- und Knieschule zur Vorbeugung oder bei beginnender Arthrose, Herz- und Kreislauf- Indoortraining, als Zirkeltraining oder Kurse wie Babyschwimmen und Babymassage.   Die Therapeuten stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.  Alle Interessierten sind herzlich willkommen!