Aktuelles

Städtisches Krankenhaus Kiel feiert 150jähriges Bestehen – Chronik zur Geschichte des Hauses erschienen – Fotoausstellung ab 10. August in der Eingangshalle

Das Städtische Krankenhaus wurde 1865 als Einrichtung der gesundheitlichen Fürsorge von der „Gesellschaft der Armenfreunde Kiels“ ins Leben gerufen und hat im Laufe seines 150jährigen Bestehens eine wechselvolle Geschichte erlebt. Als kleine Krankenanstalt hat sich das Haus zu einem modernen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft der Landeshauptstadt Kiel entwickelt. 

Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltete das Städtische Krankenhaus einen Festakt an dem auch der Oberbürgermeister der Stadt Kiel, Dr. Ulf Kämpfer, teilgenommen hat. Er betonte in seinem Grußwort,  „die Kielerinnen und Kieler schätzen „ihr“ Städtisches! Heute sind etwa 1.700 Beschäftigte des Städtischen für die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt rund um die Uhr da: 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Darauf können sich die Kielerinnen und Kieler verlassen!“

Geschäftsführer Dr. Roland Ventzke erklärte in seiner Begrüßung „ das Städtische Krankenhaus steht dank engagierter Mitarbeiter heute so hervorragend da und genießt einen ausgezeichneten Ruf.“ Für den Ärztlichen Direktor, Dr. Markus Kuther, ist „das Städtische Krankenhaus über den langen Zeitraum von 150 Jahren zu einem Grundpfeiler der medizinischen Versorgung der Kieler geworden“. Im Rahmen einer kleinen „Zeitreise durch die Schwesterntrachten“ erläuterte Pflegedirektorin Sabine Schmidt die modischen Veränderungen und sagte, dass sich die Pflegenden des Städtischen mit ihrem Krankenhaus für Kiel und seine Umgebung identifizieren würden. 

Weiterer Programmpunkt war eine Fotoausstellung aus 150 Jahren gelebter Krankenhausgeschichte. Für alle Interessierten besteht die Möglichkeit,  Auszüge dieser Ausstellung  ab 10. August in der Eingangshalle im Haupteingang, Chemnitzstraße 33 zu besichtigen.

Anlässlich des Jubiläums hat das Städtische Krankenhaus eine neu bearbeitete 2. Auflage der Chronik „Das Städtische Krankenhaus Kiel 1865-2015 – Von der Krankenstube zum kommunalen Gesundheitsunternehmen“ herausgegeben. Auf 208 Seiten setzt sich das Buch mit der Geschichte des Hauses von seinen Anfängen bis zur Gegenwart auseinander. Zahlreiche historische Fotos,  Bildmaterial aus der jüngeren Geschichte sowie Abbildungen, Lagepläne und Zeittafeln veranschaulichen die Entwicklung des Städtischen. Autor ist  Dr. Jörg Rathjen, der als freiberuflicher Historiker u.a. Chroniken und Beiträge zur schleswig-holsteinischen Landesgeschichte verfasst hat und der maßgeblich von Prof. Dr. Fred Brix, ehemaliger Ärztlicher Direktor des Städtischen Krankenhauses, als Koautor unterstützt wurde. 

Die Stadt Kiel, seine Bevölkerung, seine Repräsentanten und sein Krankenhaus teilen eine gemeinsame, wechselvolle Geschichte. Sie nicht aus den Augen zu verlieren, ist auch das Anliegen dieses Buches. Es gibt dem Leser die Möglichkeit, sich auf einen detailreichen, lebendig geschilderten Weg durch fast 150 Jahre engagierter Gesundheitsfürsorge zu begeben. Dabei wird sehr deutlich: gesicherter medizinischer Fortschritt, soziale Verantwortung und Menschennähe standen und stehen im Zentrum des Versorgungsauftrages, den das Städtische Krankenhaus für bereits mehr als fünf Generationen Kieler Bürger erfolgreich erfüllt. 

Die Chronik kann  in der Eingangshalle (Kasse)  des  Städtischen Krankenhauses Kiel, Chemnitzstraße 33, 24116 Kiel, gegen eine Schutzgebühr von 15 Euro erworben werden.

 

Bildergalerie

 

Küche, um 1910 Quelle:Städtisches Krankenhaus KIel

Küche, um 1910
Quelle:Städtisches Krankenhaus Kiel

 

 

Art und Pflegepersonal bei der Behandlung, um1913 Bildnachweis: Stadtarchiv Kiel, Album 357

Arzt und Pflegepersonal bei der Behandlung, um 1913
Bildnachweis: Stadtarchiv Kiel, Album 357

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Männerstation, um 1913 Bildnachweis: Stadtarchiv Kiel, Album 357

Männerstation, um 1913
Bildnachweis: Stadtarchiv Kiel, Album 357

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neues Verwaltungsgebäude Quelle: Städtisches Krankenhaus Kiel

Neues Verwaltungsgebäude, 1930
Quelle: Städtisches Krankenhaus Kiel