Aktuelles

Praxis für Physiotherapie bietet Kurse in Hüft- und Knieschule an – Informationsveranstaltung am 19. Mai, 17.30 Uhr im Bildungszentrum

Die Praxis für Physiotherapie bietet in Kürze Kurse in der neu eingerichteten Hüft- und Knieschule an. Dieses neue Angebot unter Leitung des Sportwissenschaftlers und Physiotherapeuten Thomas Wessolowski  richtet sich an Interessierte, die schon einmal Schmerzen in Knien oder Hüften verspürt haben, bei denen ein Arzt eine beginnende Arthrose festgestellt hat oder die bereits eine Operation an Knie oder Hüfte hinter sich haben.

Eine Informationsveranstaltung zu den Kursinhalten incl. eines ärztlichen Vortrages durch die orthopädisch- unfallchirurgische Abteilung zum Thema Arthrose findet statt am Donnerstag, 19. Mai, 17. 30 Uhr, im Bildungszentrum, Hasseldieksdammer Weg 30. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen.

Der Kurs vermittelt Übungen für den Alltag, sowohl für Kraft, Koordination und Gleichgewicht. Das Erlernen eines Eigenübungsprogramms für zu Hause incl. eines Skriptes steht im Vordergrund. Es werden 2 Kurse angeboten, wöchentlich dienstags 12.45 – 13.45 Uhr, Start 07.06.16 oder donnerstags 17.00 – 18.00 Uhr, Start 09.06.16 Der Kurs umfasst 10 Termine á 60 Minuten und findet unter der Leitung des Sportwissenschaftlers  und Präventionstrainers für Hüft- und Knieschule Marcel Schleusner statt.

Der Kurs ist bei allen gesetzlichen Kassen zugelassen. Sie übernehmen bis zu 80 Prozent der Kurskosten in Höhe von 140 Euro. Anmeldung ist ab sofort unter der Telefonnr. 0431 – 1697-3333 möglich. Kursort ist die Praxis für Physiotherapie im Städtischen.