Aktuelles

Bilderausstellung “Meine Art” von Meike Nagel van Goaven bis 29.4.2012 im Städtischen Krankenhaus

Bis zum 29. April ist im Foyer des Städtischen Krankenhauses eine Bilderausstellung der Kieler Künstlerin Meike Nagel van Goaven zu sehen. Die Künstlerin, die zahlreiche Ausstellungen in Schleswig-Holstein, Berlin und Bremen hatte,  zeigt die Ausstellung unter dem Motto „Meine Art“, das den Prozess des „Bilder Machens“ deutlich machen soll.

„Der Prozess“  erläutert van Goaven, „ ist der Anfang für die Entstehung des Bildes.“ Alles entwickele sich aus dem Machen, dem Sehen und Empfinden heraus. „Es mündet im Experimentieren,  wobei für mich der Weg zum Bild interessant ist“, so van Goaven. Farben, Formen, Figuren und Symbole seien zufällig und intuitiv gewählt, nichts sei geplant. Das Verschiedene berge viele Überraschungen, mache neugierig und fordere heraus. Schicht um Schicht entstehe in der Auseinandersetzung mit dem Material, dem Werkzeug: DAS BILD.  

Ihren Bildern gibt die Künstlerin selten einen Titel, auch um die persönliche Vorstellung des Betrachters nicht zu lenken oder einzugrenzen und jedem Bild „sein Eigenleben“ zu geben.

Kommst noch mit hoch auf einen Kaffee