Aktuelles

Benefizveranstaltung “Rudern gegen Krebs” ging mit 82 Booten an den Start und brachte Rekordsumme von 50.000 Euro ein

Die Benefizregatta  „Rudern gegen Krebs“ – unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Torsten Albig – verzeichnete einen Anmelderekord von 82 Booten, die am Sonnabend, 31.5., an den Start gingen. Das Städtische Krankenhaus war mit sensationellen 12 Teams (!) vertreten. Viele Firmen oder private Mannschaften legten sich in den Kategorien „Einsteiger“ und „Experten“ für die gute Sache ins Zeug.

Es galt eine Strecke von 300 m in Gig-Doppelvierern zu bewältigen und so manche Windböe machte die Aufgabe – gerade für Anfänger – nicht einfacher… Weitere Kategorien waren das Patienten- und Schülerrennen. Der Erste Kieler Ruderclub (EKR), die Rudergesellschaft Germania und der Verein der Kieler Schüler Ruderer (VKSR) unterstützten die Regatta maßgeblich. Ein besonderer Dank geht an den VKSR, der neben dem EKR und Germania mit seinen Schülern die Vorbereitung der Ruderteams unterstützt hatte und Boote zur Verfügung stellte. Viele Schüler waren zudem als Helfer für die Benefizregatta eingespannt.

Mit der Regatta unterstützen die Teilnehmer ein kostenloses Sportangebot für Krebspatienten, das die Stiftung Leben mit Krebs in Kooperation mit dem Städtischen Krankenhaus und den Kieler Rudervereinen anbietet. Sie fand in diesem Jahr bereits zum fünften Mal, in bewährter Kooperation mit den Kieler Rudervereinen und vielen ehrenamtlichen Helfern und erstmals mit dem Städtischen Krankenhaus Kiel, statt.

Impressionen von der Regatta

Das schöne Wetter lockte an diesem Tag viele Zuschauer...

 

 

 

 

 

 

 

 

  

...das Grußwort sprach Ministerpräsident Torsten Albig, Schirmherr der Benefizregatta

   

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Das Städtische Krankenhaus startete mit 12 Ruderteams.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Team Förderobben nahm in der Kategorie Patientenrennen teil

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Siegerehrung Schülerrudern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siegerehrung Patientenrudern

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Siegerehrung Einsteiger