Aktuelles

Ärger mit Gallensteinen – Patienteninformations-Veranstaltung am 28. Februar, 18 bis 19 Uhr

Jeder 6. Deutsche hat Gallensteine, aber nur bei 25 Prozent der Betroffenen kommt es zu Beschwerden, immerhin gut 3 Millionen Menschen. Bei einem Teil der Betroffenen besteht das Risiko, dass sich Komplikationen entwickeln. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Einfach gut informiert“  geht es im Städtischen Krankenhaus am 28. Februar, 18 bis 19 Uhr, Bildungszentrum, Hasseldieksdammer Weg 30, um das Thema Gallensteine.

Prof. Dr. Ilka Vogel, Chefärztin der Klinik für Chirurgie und PD Dr. Sebastian Ullrich, Chefarzt 3. Medizinische Klinik,  werden u.a. zu folgenden Programmpunkten informieren:

Die Ursachen für Gallensteine – welche Rolle spielt die Ernährung dabei? Symptome und Diagnose: Welche Beschwerden weisen auf ein Gallenleiden oder Gallensteine hin? Welche Komplikationen kann es geben? Darüber hinaus geht es um Therapien, d.h. Behandlungsmöglichkeiten, u.a. operative Verfahren wie die Schlüssellochchirurgie (Laparoskopie). Wie unterschiedlich Gallensteine aussehen können wird anhand von Beispielen aus der Praxis ebenfalls  gezeigt.

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen und das persönliche Gespräch mit den Referenten zu suchen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Einfach gut informiert“ – Ärger mit Gallensteinen, 28.2.2017, 18 bis 19 Uhr, Städtisches Krankenhaus Kiel, Bildungszentrum, Hasseldieksdammer Weg 30